Praxisnahe Implementierung: Nicht ohne Ihre Mitarbeiter

Beratung und Realisierung von Industrie 4.0 Lösungen

Sie wissen es besser: Ihre Mitarbeiter haben spezifisches Know-How über Betriebsabläufe und Kundenwünsche. Dieses Wissen, kombiniert mit unserer eigenen Projekt- und Technologieerfahrung, ist  für uns im Projekt genauso wertvoll, wie eine strukturierte, zielgerichtete Vorgehensweise. Mit dem Blick in Richtung einer kundenspezifischen Industrie 4.0 Roadmap führen wir Sie schrittweise ans gemeinsam definierte Ziel. Auch wenn jedes Projekt individuell zu betrachten ist, setzen wir auf bewährte Tools im Projektmanagement:

Analyse

In einem Workshop hören wir allen Projektbeteiligten zu. Wir stellen Fragen, um Situationen, Abläufe, Abhängigkeiten und Auswirkungen zu verstehen. Nachdem wir alle Daten aufgenommen haben, bewerten wir die Optionen im Nachgang. Gemeinsam mit Ihnen.

Proof-of-Concept

Wir nehmen die Anforderungen der Anwendungsbereiche auf, definieren Ziele, nicht ohne eine Ortsbegehung und erheben alle für das Projekt relevanten Daten. Der Proof-of-Concept, inklusive technischer Machbarkeitsbetrachtung, bildet die Grundlage für die Projektierung und Durchführung. Dabei stellen wir Ihnen die Realisierung für RFID- oder auch andere Technologien auf.

Kick-off Projektteam

Das Projektteam formiert sich. Spezialisten für die spätere Vergabe von Arbeitspaketen werden definiert. Projekt-Stakeholder und Kommunikation werden festgelegt.

Prozessberatung

Ist-Prozesse werden aufgenommen und die Ziel-Prozesse definiert. Dabei schauen wir in Ihrer Supply Chain auch nach vorne und zurück. Reibungslose Übergänge sind Teil unseres Qualitätsverständnisses.

Technologieberatung

Auf Basis der Prozessanalyse empfehlen wir Ihnen die für Ihre Situation und Ihren Betrieb geeigneten Technologien. Sie bilden die Entscheidungsgrundlage für die eigentliche Implementierung.

Hardwareberatung

Aus der Technologieempfehlung ergeben sich auch Wahl und Einsatz passender Hardware, z.B. RFID Reader und Transponder sowie deren spezifischen Ausprägungen.

Implementierung

Nach Erstellung des Projekt(zeit)plans kann ggf. mit der Pilotierung (sofern gewünscht) oder direkt mit der Lösungsintegration begonnen werden. Schnittstellenmanagement zur SAP® Software und IT-Anpassungen, bzw. Integration zwischen neuer Lösung und alten Systemen findet ebenfalls in dieser Phase statt.

Roll-out

Nach erfolgreicher Abnahme des Piloten geht es dann in die Roll-out Phase, in der wir Sie mit unserem qualifizierten Projektmanagement bis zur Inbetriebnahme (Go-Live-Phase) begleiten.

Lebenszyklus-Support

Auf Wunsch stehen wir Ihnen auch nach Projektabschluss beratend und tatkräftig zur Seite. Ganz so, wie es Ihr Betrieb und die Veränderungen Ihrer Produktionslandschaft erfordern. Die Ausfallsicherheit unternehmenskritischer Anwendungen stellen wir über unseren Support sicher.

Beratung und Realisierung

                  Wir beraten Sie gerne:  Kontaktformular , per eMail oder rufen Sie an: 0571 8896-508