Arbeitswelt 4.0: Mitarbeiter mitnehmen

Arbeitswelt 4.0: Mitarbeiter mitnehmen

Was bedeutet Industrie 4.0 für Ihre Mitarbeiter? Welche entscheidende, aber veränderte Rolle spielt der "Faktor Mensch" in der Digitalisierung? Wie kann man Mitarbeiter auf dem Weg hin zur Industrie 4.0 sinnvoll integrieren und im Sinne der Arbeitswelt 4.0 entwickeln? Und das, ohne sie auf dem Weg dorthin zu verlieren.

Komplexes, anspruchsvolles Arbeiten

Bis heute steht in den meisten Applikationen die dedizierte Funktionalität im Vordergrund. Die Bedienbarkeit richtet sich ganz nach der Funktion und nicht nach dem Bediener. Das bedeutet in vielen Fällen noch heute:

Komplexität auf ein IT-System reduzieren

Mit unserem Enterprise Integration Layer (EIL) integrieren wir Ihre Mitarbeiter in die Arbeitswelt 4.0 über eine zentrale Applikation, die über eine Oberfläche bedienbar ist. Die Vorteile sind enorm, denn nicht nur alle notwendigen Informationen laufen an einer Stelle zusammen und werden an die angebundenen Systeme weitergegeben, die Anwender werden über eine intuitive Bedieneroberfläche in die Lage versetzt, höchst komplexe Prozesse zu bearbeiten.

Durch die kurze Lernkurve können so auch Ressourcen nach Auftrags- und Personallage flexibel eingesetzt werden.

Anwendungsfelder

Alle Bereiche, in denen zur Erfüllung einer Aufgabe mehrere IT Systeme benötigt werden, sind potentielle Einsatzfelder für einen Enterprise Integration Layer:

Arbeitswelt 4.0

Haben Sie Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns:  Kontaktformular , per eMail oder rufen Sie an: 0571 8896-508